Super Turniersieg beim 1. Hallencup unserer Damen in Deutschlandsberg

Nach dem harten Herbstdurchgang schnauften unsere Damen kurz durch und legten dann beim 1. Hallenturnier los wie es niemand erwartet hatte. IN der Vorrundengruppe setzte man sich gegen die Teams von DSC, Thal, Pirka und LUV Graz mit 3 Siegen ganz klar durch. Überragend die Offensivkraft von Nicole, Sabrina und Resi. Mit 10 Punkten ging es ins Halbfinale gegen BalaaVa. Die routninierte Mannschaft verlangte unseren Damen alles ab.

Aber unsere Damen konnten sich mit einem 1-0 verdient durchsetzen und zogen so völlig zurecht ins Finale ein. Der Einzug ins Finale ist bemerkenswert, da 4 Spielerinnen das 1. Mal für den SVH gespielt haben und rund um die routinierten Mädels eine tolle Leistung ablieferten.

Bemerkenswert auch dass unsere Fürni (normal als Stürmerin im Einsatz) absolut top im Tor gespielt hat. 

DSC Damensieg5

zur Bildgalerie


Im Finale geriet unser Team das 1. Mal in Rückstand. Der Gegner war wieder LUV Graz. Aber nach hartem Kampf konnte Sabrina ausgleichen. Unser Team war dann klar besser als  LUV aber es gelang kein Tor mehr und es ging ins Penaltyschießen. 

LUV stellte mit dem 1. Penalty auf 2-1. Danach der Ausgleich durch unsere Resi. Den nächsten Penalty vergeigte LUV. Sabrina traf souverän zu 3-2 Führung für unsere Mädels. Auch den 3. Penalty konnte LUV nicht im Tor unterbringen und so gelang unseren Damen hochverdient der 1. Turniersieg der bisher kurzen Geschichte des Damenfussballs in Heimschuh. 

Ein unerwarteter Sieg mit welchen die Damen das Jahr 2018 beenden werden. Es wurde danach grenzenlos gejubelt und ein wenig gefeiert, aber es ging nicht lange, da Montag leider wieder die Arbeit für alle gerufen hat. 

Bis Ende des Jahres stehen noch einige Halleneinheiten am Programm. Im Jahr 2019 werden unsere Damen am 4.1. bereits in Groß St. Florian beim Hallenturnier mit dabei sein. 

DSC Damensieg16

Szene vom 2-0 Sieg gegen DSC.


zum Video der Siegerehrung




Zurück zur Übersicht
Unsere Sponsoren